Sakramente

Wir bieten Ihnen hier eine Basisinformation und die für unsere Pfarre wichtigen Abläufe und Termine. Bei weiterführenden Fragen zu den Sakramenten finden Sie auch Informationen auf der Website der Erzdiözese Salzburg.

Wenn Sie ein Kind taufen lassen wollen, ersuchen wir Sie um Terminvereinbarung für ein Taufgespräch. Kontaktieren Sie einfach unsere Pfarrkanzlei (+43 6246 7220210)

Benötigte Unterlagen:

  • Geburtsurkunde und Meldezettel des Kindes
  • Taufscheine der Eltern
  • Heiratsurkunde, Trauungsschein der Eltern
  • Beruf und Adresse, sowie Taufschein des Paten

Die Erstkommunion wird normalerweise in der 2. Klasse Volksschule gefeiert. Organisatorische Informationen bekommen die Kinder im Religionsunterricht von der Schule mit nach Hause.

Falls das Kind nicht in unserer Pfarre getauft wurde, wird zur Anmeldung der Taufschein benötigt.

Die Erstkommunion feiern wir zu Christi Himmelfahrt, am Donnerstag, den 21. Mai 2020.

In unserer Pfarre wird derzeit jedes Jahr eine Firmung gespendet. Die Firmkandidaten müssen sich aktiv bei der Pfarre anmelden.

Der Firmpate hat im Gegensatz zu Trauzeugen eine wichtige religiöse Funktion in der Begleitung des Firmlings. Es muss daher jemand sein, der getauft (Nachweis mit Taufscheinergänzung) und gefirmt ist. Weiters darf er bzw. sie nicht aus der Kirche ausgetreten sein.

Anmeldetermine:
KIZ Fürstenbrunn: Mittwoch, 2. Oktober von 17:00 bis 18:00
Pfarrhof Grödig: Donnerstag, 3. Oktober von 17:30 bis 19:00

Wir freuen uns, wenn sich Paare zu einer kirchlichen Trauung entschließen. Bitte um Vereinbarung eines Gesprächstermins mit unserem Herrn Pfarrer. Kontaktieren Sie dafür unsere Pfarrkanzlei (Tel. +43 6246 7220210)

In der Vorbereitung benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen:

  • aktueller Taufschein (nicht älter als ½ Jahr)
  • Meldezettel
  • gegebenenfalls Heiratsurkunde des Standesamts der Brautleute
  • Name, Beruf und Adressen der Trauzeugen
  • Nachweis des abgelegten Eheseminars
     

Im Fall von gemeinsamen Kindern:

  • Geburtsurkunden, Taufscheine

Priester und Kommunionhelfer sind gerne bereit, Ihnen die Kommunion auf Wunsch nach Hause zu bringen. Bitte kontaktieren Sie dafür unsere Pfarrkanzlei – Tel. +43 6246 7220210.

In dringenden Fällen erreichen Sie für eine Krankensalbung Pater Michael unter: +43 664 3398044.
Sollten Sie niemand erreichen, nehmen Sie bitte mit der Telefonseelsorge Kontakt auf. (Tel.Nr 142)

Das kirchliche Begräbnis ist kein Sakrament. Der Abschied mit dem Segen der Kirche tröstet uns im Schmerz und zeigt uns den Weg zur Auferstehung und ein Leben unserer Seele nach dem Tod.

Für ein kirchliches Begräbnis wenden Sie sich an unseren Herrn Pfarrer bzw. an die Pfarrkanzlei (Tel. +43 6246 7220210)

 
 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Wir sind während unserer Kanzleizeiten für Sie erreichbar

Ihr Anliegen ist uns wichtig und wir freuen uns über jedes Feedback.

Kanzleistunden:
Mo bis Fr 8:15 bis 11:15 Uhr und
Mittwoch zusätzlich 16:00 bis 18:00 (bitte um Terminvereinbarung)




Katholisches Pfarramt Grödig

Schützenstrasse 3
5082 Grödig Österreich / Austria

T.: +43 6246/7 2202 - 10
F.: +43 6246/7 2202 - 19